Corona-Krise: Maßnahmen für Arbeitgeber

Heutzutage sind fast alle Arbeitgeber in gewisser Weise von dem Coronavirus betroffen.  Deshalb werden einige begleitende Maßnahmen getroffen. 

Hat das Virus COVID-19 wirtschaftliche Folgen für Ihr Unternehmen und haben Sie Zahlungsschwierigkeiten bezüglich der Zahlung Ihrer Sozialbeiträge? Für das erste und zweite Quartal 2020 dürfen Sie aufgrund der COVID-19-Problematik einen gütlich vereinbarten Tilgungsplan beim LSS beantragen. 

Mit dem gütlich vereinbarten Tilgungsplan des LSS leisten Sie monatliche Tilgungsraten für maximal 24 Monate.  Wenn Sie all Ihre Sozialbeiträge korrekt bezahlt haben, ist es möglich, dass das LSS Sie von der Zahlung von Beitragszuschlägen, Pauschalvergütungen und/oder Verzugszinsen befreit. 

Wie beantragen Sie einen gütlich vereinbarten Tilgungsplan?

Lesen Sie die Seite Gütlich vereinbarter Tilgungsplan auf dem Portal der sozialen Sicherheit und füllen Sie das Antragsformular aus. Im Feld ‚Ihre Motivation‘ erläutern Sie, welche finanziellen Auswirkungen das Coronavirus auf Ihr Unternehmen hat.

^ Back to Top