Corona-Krise: Maßnahmen für Arbeitgeber

Heutzutage sind fast alle Arbeitgeber in gewisser Weise von dem Coronavirus betroffen.  Deshalb werden einige begleitende Maßnahmen getroffen. 

Erhöhung der Zahl der zulässigen Gelegenheitsarbeitstage in der Landwirtschaft und dem Gartenbau

Wegen der Corona-Epidemie wird die Zahl der Tage, an denen Arbeitgeber in der Landwirtschaft und im Gartenbau das vorteilhafte System der Gelegenheitsarbeit, bei dem die Beiträge auf einer pauschalen Tagesbasis berechnet werden, nutzen können, für das Jahr 2020 verdoppelt. 

Dies bedeutet dass:

  • die maximale Zahl der Tage in der Landwirtschaft von 30 auf 60 erhöht wird
  • die maximale Zahl der Tage im Gartenbau von 65 auf 130 erhöht wird
  • Für Arbeitnehmer aus dem Chicoréeanbau und der Pilzzucht werden die zusätzlichen 35 Tage auf 70 Tage erhöht. Sie können das System also im Jahr 2020 maximal 200 Tage lang nutzen. 

Für alle weiteren Informationen über dieses System verweisen wir Sie auf die administrativen Anweisungen (nur auf FR oder NL).

^ Back to Top